Reiseroute mit personalisierten Nachrichten

Diese Funktion hilft dabei, die Logistik (oder andere Informationen) der Teilnehmer an Ihrem Event zu organisieren. Veranstalter können damit Logistik- und Reiseinformationen (oder jede andere Art von spezifischen Informationen) an die Teilnehmer senden. Veranstalter können dann Informationen zu den Flügen, Hotelzimmern oder Transfers der Teilnehmer auf die Plattform hochladen.

Darüber hinaus werden auf dem Tab Reiseroute in der App die Veranstaltungsanweisungen für die Teilnehmer erläutert, so dass sie wissen, wann und wo sie für die Veranstaltung ankommen müssen, sowie Informationen über Loggin und Transfer. Der Organisator kann diese Informationen über die Kalkulationstabelle des Teilnehmers als Administrator auf der Plattform hochladen. Darüber hinaus können die Organisatoren mit der Tabelle individualisierte Informationen für jeden Teilnehmer eingeben.

Wie gebe ich eindeutige Informationen für jede Person ein?

Es gibt zwei Möglichkeiten, diese Informationen auf der Plattform einzugeben.

Individuell

Sie können Informationen einzeln über die InEvent-Plattform versenden..

Klicken Sie dazu auf Personen > Teilnehmer und dann auf die Schaltfläche Bearbeiten in der rechten oberen Ecke.

Screenshot of the steps People > Attendees.

Wenn Sie auf eine Person klicken, öffnet sich auf der rechten Seite des Bildschirms ein Fenster, in dem die Personendaten angezeigt werden.

Screenshot of the attendee selected.

Scrollen Sie zu Intro/Message/Route im Detailfenster auf der rechten Seite.

Um die Nachricht zu senden, müssen Sie die Informationen zur Reiseroute/Logistik ausfüllen. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Ende in der oberen rechten Ecke, um zu speichern.

Screenshot of the  Intro/Message/Itinerary on the attendee's profile and the End button.
Massenweise über eine Kalkulationstabelle eingeben.

Sie können Nachrichten an alle Teilnehmer über eine importierte Kalkulationstabelle versenden.

Dazu müssen Sie die Standarddatei mit den Teilnehmern herunterladen, indem Sie auf Personen > Teilnehmer > Bearbeiten klicken.

Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Importieren in der oberen linken Ecke des Bildschirms und anschließend auf die Schaltfläche Laden Sie unsere Demodatei herunter.

Screenshot of the import spreadhseet page

Die Standarddatei besteht aus einer Excel-Tabelle, die die Organisatoren ausfüllen und dann wieder in die Plattform importieren müssen. Wenn Sie eine neue Datei mit Teilnehmerdaten importieren, werden alle von Ihnen eingegebenen Informationen automatisch aktualisiert.

Um eine Nachricht an alle Teilnehmer zu senden, müssen Sie die Spalte mit der Frage Welche exklusive Nachricht soll diese Person erhalten? in der Tabelle ausfüllen.

Tipp: Sie können die Zelle kopieren, einfügen oder nach unten ziehen, um die Nachrichten zu replizieren.

Screenshot of the message field on the spreadhseet.

Nachdem Sie die Informationen eingegeben haben, müssen Sie die Excel-Datei in die Plattform importieren. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche Importieren, dann auf die grüne Schaltfläche Ordner, wählen Sie die Excel-Datei aus und klicken Sie anschließend auf die blaue Schaltfläche Analysieren.

Screenshot of the steps import spreadsheet > import > end.

Sie können nun überprüfen, ob alle Informationen Ihrer Tabelle mit der InEvent-Eigentum übereinstimmen(Matcht). Sie können auch einige Felder leer lassen.

Sobald Sie die Tabelle importiert haben, wird eine Meldung angezeigt, die bestätigt, dass die Exceltabelle importiert wurde. Um die Bearbeitung zu beenden, klicken Sie auf Ende in der oberen rechten Ecke. Siehe Gif unten:

Weitere Informationen zum Importieren und Exportieren von Tabellenkalkulationen finden Sie hier: Tabellenkalkulation importieren/exportieren.

Wie sieht der Nutzer die Reiseroute in der App?

Um die Reiseroute in der App anzusehen, drücken Sie auf den Tab Menü und dann im Feld Event auf Reiseroute. Der Benutzer kann dann die Reiseroute(itinerary) ansehen, die Sie für ihn gesendet haben.

Screenshot of the itinerary section on the app.


Wie haben wir es gemacht?