Sponsorenräume

Ein eigener virtueller Raum für jeden Sponsor bietet den Unternehmen, die Ihr Event unterstützen, mehrere Vorteile. Direkt von der Virtual Lobby aus haben sie die Möglichkeit, mit den Teilnehmern in Kontakt zu treten und sich zu vernetzen, Beziehungen aufzubauen und ihre Reichweite bei ihrer Zielgruppe zu vergrößern.

Erstellen Sie einen virtuellen Raum für Ihre Sponsoren

Wenn Sie möchten, dass Ihr Sponsor einen speziellen Raum in der Lobby hat, gehen Sie bitte auf Event > Sponsoren > wählen Sie den Sponsor aus > klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten, scrollen Sie die Seite nach unten und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Virtueller Raum. Vergessen Sie nicht, auf Ende zu klicken, um die vorgenommenen Änderungen zu speichern.

virtueller Raum

Hinzufügen eines Raumcovers

Sobald der Raum erstellt ist, können Sie ein Raumcover hochladen. Wenn Sie es leer lassen, wird es eine Blockfarbe sein. Die gewünschte Größe ist 560 x 320 (px x px).

So wird das Raumcover den Teilnehmern in Ihrer Virtual Lobby angezeigt:

Der Raumlink ist die URL für den Zugriff auf den virtuellen Raum des Sponsors. Bitte beachten Sie, dass die Nutzer bereits mit ihrem Magischer Link oder ihrem Passwort bei der Plattform angemeldet sein müssen, um darauf zugreifen zu können.

Festlegen des Raumhosts

Der Raummoderator ist für die Verwaltung des Streams zuständig und kann zusammen mit den Veranstaltungsadministratoren Zuschauer einladen, vor die Kamera zu treten und sich an der Übertragung zu beteiligen. Raummoderatoren können auch an den Sitzungen teilnehmen, indem sie ihre Kamera/ihr Mikrofon teilen, Chats moderieren, Dateien zum Herunterladen hinzufügen oder löschen und auch Zugang zum privaten Chat haben, selbst wenn sie nicht präsentieren. Wenn Sie mehr über die Berechtigungsstufen für Sponsorenräume erfahren möchten, lesen Sie bitte diesen Artikel.

Auswählen einer maximalen Anzahl von Moderatoren im Raum

Hier stellen Sie die maximale Anzahl der Personen ein, die Sie gleichzeitig im Raum vor der Kamera haben möchten. Wenn Ihr Plan, Videokonferenz Pro beinhaltet, können Sie bis zu 17 Moderatoren in einem Raum haben. Wenn Ihr Plan nicht Videokonferenz Pro beinhaltet, können Sie bis zu 9 Moderatoren in Sponsorenräumen haben.

Auswählen des Raumvideomodus

Sie können Ihren Raumvideomodus unter Aufgezeichnet, Kontrollraum, Videokonferenzen und Externer Link auswählen. Weitere Informationen zu jedem von ihnen finden Sie im Artikel Auswahl Ihres Raumvideomodus.

Je nach gewählten Raumvideomodus stellen Sie bitte sicher, dass Sie einen Raumhost ausgewählt haben. Neben den Berechtigungen für den Raumhost kann der Raumhost auch das Sponsorprofil bearbeiten.
Wie Sie einen Videoanbieter und einen Endpunkt mit niedriger Latenz für Ihre Sponsorenräume auswählen, erfahren Sie in diesem Artikel.

Nach Feedback fragen

Damit ein Feedback-Formular erscheint, nachdem der Benutzer den Sponsorenraum verlassen hat, sollten Sie die Option Nach Feedback beim Verlassen fragen aktivieren.

Sobald diese Option aktiviert ist, können Sie auf Bearbeiten drücken, um Fragen zum Feedback-Formular hinzuzufügen. Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie das tun.

Sie können dieses Feedback-Formular auch per E-Mail oder über soziale Medien weitergeben. Um den Link zum Feedback-Formular abzurufen, klicken Sie auf die Schaltfläche Vorschau auf der Seite des Feedback-Formulars im Backend.

So sieht das Pop-up-Feedback-Formular aus:

Feedback form pop up on sponsor rooms

Ausblenden von Tabs

Um die Tabs Personen, Chat und Dateien aus den Sponsorenräumen auszublenden, wählen Sie den Sponsor auf der linken Seite aus, drücken Sie Bearbeiten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen der entsprechenden Tabs und drücken Sie Ende, um die Änderungen zu speichern.

Registerkarten ausblenden

Hinzufügen von Dateien

Um zu erfahren, wie Sie Dateien zu Ihren Sponsorenräumen hinzufügen können, Klicken Sie hier.

Wer kann in meinen Sponsorenräumen sprechen?

Wenn Sie die virtuellen Räume der Sponsoren betreten, wird die Lautsprechersteuerung aktiviert:

Mehr über andere Funktionen, die von Ihren Sponsoren genutzt werden können, erfahren Sie in diesem Artikel.


Wie haben wir es gemacht?