Benutzeranleitung für Sponsoren

Virtual Lobby ist ein Tool, mit dessen Hilfe Events virtuell stattfinden können. Als Sponsor können Sie Anzeigen erstellen und bewerben und mit den Eventteilnehmern in einem Raum interagieren, der speziell für Ihr Unternehmen gebaut wurde.

Wenn Sie ein Event auf unserer Plattform sponsern, wird Ihnen dieser Artikel helfen zu verstehen, was Sie tun können und wie Sie Ihre eigenen Informationen in InEvent verwalten können.

Falls Sie Teil des Organisationsteams sind, klicken Sie hier, um zu sehen, wie Sie einen virtuellen Stand für Ihre Sponsoren in Ihrem Event einrichten können.

Erste Schritte

Es ist wichtig, dass Sie sich mit der Virtual Lobby vertraut machen und sicherstellen, dass Ihr Computer alle Anforderungen der Plattform erfüllt.

Bevor Sie fortfahren, lesen Sie bitte die Top 5 Tipps zur Fehlerbehebung, einschließlich Systemprüfungen und kompatible Browser.

Sponsoren, die an ihrem Stand präsentieren (diejenigen, die ihr Video, Mikrofon und/oder Bildschirm teilen), müssen über einen Computer und vorzugsweise mit Google Chrome auf die virtuelle Lobby und auf die Aktivität zugreifen.

Wie kann ich auf die Virtual Lobby zugreifen?

Sie können auf die Virtual Lobby mithilfe eines eindeutigen und nicht übertragbaren Link zugreifen, den Sie per E-Mail zugesendet bekommen.

Exklusive Links sind einzigartig und nicht übertragbar. Wenn der Link freigegeben ist und eine andere Person auf das Event zugreift, wird der erste Zugriff gesperrt.

Sie werden nicht mehr alle Ihre Informationen an die Veranstaltungsorganisatoren schicken müssen, sondern können in der Virtual Lobby alles über Ihr Unternehmen eintragen.

Die Personen, die auf dem Tab Sponsor-Personen hinzugefügt wurden, sehen auf der Seite Mein Konto einen Tab Sponsor-Profil. Auf dieser Seite können sie Informationen wie Firmenname, Logo, Kurzbiografie usw. bearbeiten. Außerdem befindet sich direkt neben der Schaltfläche Bearbeiten die Option Virtueller Raum öffnen, die sie automatisch an den virtuellen Sponsorenstand weiterleitet.

Sponsor booth gif
Wenn Sie den Tab Sponsorenprofil auf Ihrer Seite Mein Konto nicht sehen, wenden Sie sich bitte an den Veranstalter des Events.

Ticket-Giveaway

Wenn es sich um ein kostenpflichtiges Event handelt und Sie Tickets zum Verschenken erhalten haben, können Sie diese auch selbst verwalten. Gehen Sie dafür zu Meine Tickets in der Virtual Lobby, und dort werden Sie alle Ihre Sponsor-Tickets sehen. Sie können es als Ihr eigenes Ticket festlegen, einen Einladungslink senden oder sogar die Informationen für Ihren Gast ausfüllen, um ihm eine Einladung zukommen zu lassen.

Virtual Lobby > My tickets

Was kann ich tun, um meine Marke zu fördern?

Eine der Funktionen, die wir für Sponsoren anbieten, ist der Virtual Raum. An einem Sponsor-Stand können Sie streamen, On-Demand-Inhalte hinzufügen, mit den Teilnehmern über Chat und Polls interagieren und sie sogar zum Sprechen einladen, wenn Sie sich dafür entscheiden.

Anzeigen

Eine weitere Möglichkeit, Ihre Marke auf der Plattform von InEvent zu zeigen, sind die Anzeigen in den Aktivitäten. Es kann sich um ein Bild oder ein Video handeln, das im unteren Teil der Sitzung angezeigt wird:

Sponsor booth ad

Es ist wichtig, mit der Organisation des Events zu überprüfen, was die Voraussetzungen für eine Anzeige sind.

Wenn Sie ein Organisator sind und weitere Informationen zum Erstellen einer Anzeige innerhalb der Plattform benötigen, klicken Sie hier.

Streaming im Virtual Raum

Wenn Sie als Sponsor des Events hinzugefügt werden, werden Sie beim Betreten des Virtual Raums Folgendes sehen, wenn Sie als Zuschauer beitreten:

Sponsor booth, waiting for broadcast

Wenn Sie als Moderator an einer Sitzung teilnehmen, wird ein Pop-up angezeigt, um Ihre Geräte wie Kamera, Lautsprecher und Mikrofon zu konfigurieren. Bevor Ihre Aktivität beginnt, können Sie dem Raum beitreten und eine Systemprüfung durchführen, um sicherzustellen, dass Sie gut unterwegs sind. Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie eine Systemprüfung durchführen.

Gerätekonfiguration

Wenn Sie sich entschieden haben, Inhalte zu streamen, fragt die Plattform beim Beitreten des Raums nach dem Zugriff auf Ihr Mikrofon und Ihre Kamera:

Joining the room, camera and mic configuration

Sobald Sie sich in dem Raum befinden, sollten Sie unten auf der Seite die vier unten abgebildeten Schaltflächen sehen:

Sponsor booth, control buttons
  • Stummschalten: Sie sollten hier klicken, um Ihr Mikrofon zu aktivieren oder zu deaktivieren
  • Aktivieren: Sie sollten hier klicken, um Ihre Kamera zu aktivieren oder zu deaktivieren
  • Starten Sie die Freigabe: Sie sollten hier klicken, um Ihren Bildschirm zu teilen. Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie Folienpräsentationen in der virtuellen Lobby freigeben können
  • Einstellungen: Sie sollten hier klicken, um Ihr Gerät zu konfigurieren
Wenn Sie nicht als Moderator an der Sitzung teilnehmen können, wenden Sie sich bitte an den Veranstalter.

Wenn Sie Kontroll-Raum verwenden, müssen Sie das Layout für das Streaming auswählen. Wir empfehlen, das Layout auf Automatisch einzustellen, damit es zwischen Abstand zwischen und Focus Mixed selbst umschaltet. Wenn von den Sprechern keine Bildschirmfreigabe benötigt, wird das Layout Abstand zwischen angezeigt. Wenn die Sprecher den Bildschirm gemeinsam nutzen, wird das Layout Focus Mixed angezeigt.

Wenn Sie als Host ausgewählt wurden und den Kontrollraum-Videomodus verwenden, sind Sie für das Starten und Stoppen des Streamings verantwortlich. Sie können auch das Layout der Sitzung auswählen. Hier erfahren Sie, wie Sie dies tun können.

Wenn Sie mit kleineren Unannehmlichkeiten konfrontiert sind, lesen Sie unbedingt unsere Anleitung zur Fehlerbehebung.

Vorab aufgezeichnete Inhalte aktivieren

Im Virtual Raum haben Sie vier Optionen für den Videomodus: Voraufgezeichnet, Kontroll-Raum, Videokonferenzen und Externer Link. Um mehr über Videomodi zu erfahren, klicken Sie hier.

Im Raum können Sie von Voraufgezeichnet in den Kontrollraum wechseln. Wenn Sie in einen anderen Videomodus wechseln möchten, wenden Sie sich bitte an den Eventveranstalter, der über Administratorberechtigungen verfügt.

Falls Sie sich für vorab aufgezeichnete Inhalte entschieden haben, aber zu einer Live-Stream-Sitzung wechseln möchten, können Sie auf die Schaltfläche im oberen Teil des virtuellen Raums klicken, dann wird die Plattform Sie automatisch auffordern, Ihr Mikrofon und Ihre Kamera zu teilen, um das Streaming zu starten.

Turn on pre recorded content tab

Oder wenn Sie umgekehrt vorgehen möchten, erhalten Ihre Teilnehmer eine kurze Nachricht, dass sich der Live-Inhalt geändert hat, und dann wird die Sitzung fortgesetzt.

Live content changed message

Beachten Sie, dass beim Klicken auf das Zahnrad neben dem Schalter können einige Details aus Ihrem Unternehmen hinzugefügt / aktualisiert werden sowie die vorab aufgezeichneten Inhalte geändert werden, indem Sie den Anbieter auswählen und den Link hinzufügen.

sponsor/pre-recorded content details

Alle in diesem Fenster hinzugefügten Informationen stehen allen Teilnehmern im Virtual Raum unten auf der Seite zur Verfügung.

Sponsor bio

Durch das Klicken auf die Schaltfläche Weiterlesen werden die erweiterten Informationen in einem Pop-up-Fenster angezeigt.

Sponsor details

Interaktionen

Auf der rechten Seite des Menüs sehen Sie diese drei Tabs:

Sponsor booth, chat, attendees and files tab
  • Chat: Die Teilnehmer können während der Sitzung chatten.
  • Personen: Alle Teilnehmer, die in dieser Sitzung online sind, werden aufgelistet.
  • Dateien: Die Teilnehmer können die verfügbaren Dateien anzeigen und herunterladen. In jeder Kabine können bis zu 100 Dateien hinzugefügt werden. Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie Dateien während einer Sitzung hochladen können.
Wenn Sie nicht alle drei Tabs sehen, liegt es daran, dass der Veranstalter beschlossen hat, den Tab auszublenden.
Privat Chat

Wenn Moderatoren an einem Sponsorenstand vortragen, können sie von dem normalen Chat-Tab zum privaten Chat-Tab wechseln. Administratoren, Mitarbeiter, Sponsorenvertreter und Raummoderatoren ebenfalls Zugang zum privaten Chat haben, auch wenn sie nicht vortragen. Teilnehmer, die eine entsprechende Benutzerberechtigung haben, können dem privaten Chat nicht beitreten und diese Nachrichten nicht sehen.

Switching from public chat to private chat
Personen zum Sprechen einladen

Wenn Sie mehr mit den Eventteilnehmern interagieren möchten, können Sie sie auch einladen, in Ihrem virtuellen Raum zu sprechen. Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie dies tun können.

Sie haben auch die Option, einen privaten Chat zu nutzen. Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.

Die häufigsten Fehlermeldungen

Sollen Probleme innerhalb der Plattform auftreten, sind dies die allgemeinen Meldungen, auf die Sie stoßen können:

  • Sie wurden vom Event getrennt – Sie sind kein Teilnehmer des Events mehr.
  • Sie haben gerade eine Verbindung auf einem anderen Gerät hergestellt - dieses Gerät wird jetzt getrennt - Ihr eindeutiger Link wurde geteilt.
  • Es wird eine leere Seite ohne jegliche Nachricht angezeigt – möglicherweise müssen Sie Caches und Cookies in Ihrem Browser löschen. Um dies zu testen, können Sie die URL kopieren und diese in einen anderen Browser einfügen.
  • Live-Inhalte geändert - Obwohl dies keine Fehlermeldung ist, sehen Sie diese Meldung und werden erneut verbunden, wenn ein Administrator oder Sponsor mit Zugriff auf die Funktion den Inhalt von Live-Stream auf voraufgezeichnet oder umgekehrt ändert. Keine Sorge, es ist keine Aktion von Ihrer Seite erforderlich, und die Sitzung wird in Kürze fortgesetzt.
Wenn Sie anderen Sitzungen als normaler Benutzer und nicht als Moderator beitreten, klicken Sie hier, um die häufigsten Fehlermeldungen für Benutzer zu überprüfen.

Analysen

Nach dem Event können die Veranstalter mit Administratorberechtigungen Ihnen Informationen über die mithilfe Ihrer Anzeigen erhaltenen Klicks geben, wie oft die Anzeigen angesehen wurden, wie viele Klicks es insgesamt auf der Website gab, Personen, die die Informationen Ihres Unternehmens angesehen haben, wie viele Personen den Virtual Raum betreten haben und wie lange sie dort geblieben sind.

Um mehr über die Daten zu erfahren, die Sie nach dem Event erhalten können, klicken Sie hier.


Wie haben wir es gemacht?